Über mich

VON DER NACHRICHTENTECHNIK ZUM SICH MITTEILEN

 

Benjamin Volk Mediator, Trainer, Business Coach

 

Mein Name ist Benjamin Volk. Ich bin 1972 geboren und lebe in München. Fasziniert von modernen Computern und der Welt der Elektronik studierte ich Nachrichtentechnik. Im Anschluss daran arbeitete ich bei einer Entwicklungsfirma für den Luftfahrtbereich, später bei der Knorr-Bremse AG und zuletzt in der Elektromobilitätsentwicklung bei der BMW AG in München.

Im Laufe meiner 16-jährigen Projekt- und Entwicklungsarbeit habe ich begonnen, mich mehr und mehr für die wichtige, kommunikative Ebene der Arbeit zu interessieren. Dies brachte mich dann dazu, Team- und Führungskräfteworkshops durchzuführen und mich berufsbegleitend weiterzubilden.

In meiner jetzigen Tätigkeit als Kommunikationstrainer, Moderator und Mediator kann ich meine Projekterfahrung und meine kreativen Talente einbringen. Es macht mir große Freude, wichtige Impulse zur Verständigung und Selbstklärung zu geben.  Dadurch erfahre ich Sinn und Gemeinschaft.

Grundlage meiner Arbeit sind folgende Ausbildungen:

  • Trainerausbildung in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Coachingausbildung auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation
  • Gruppenmoderation mit Systemischem Konsensieren
  • Therapeutenausbildung in Gesprächstherapie und Focusing (igf)
  • Ausbildung zum Mediator und Weiterbildung zum Online-Mediator
  • Ausbildung zum Atempädagogen (AFA) nach Ilse Middendorf
  • Ausbildung in „Dragon Dreaming” für transformative Projektgestaltung

Ich bin Mitglied in den folgenden Verbänden:

  • Bundesverband für Mediation e.V.
  • Fachverband Gewaltfreie Kommunikation e.V.
  • Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation München e.V.